Basics, Länderküche

Schottisches Porridge *Länderküche*

Sharing is caring
Ich habe es endlich perfektioniert: mein original schottisches Porridge. Allerdings muss ich gleich dazu sagen: ein wirklich originales Porridge-Rezept gibt es nicht.
So wie ich es aber in dieser Basis-Variante zubereite, ist es klassisch und ohne irgendwelche besonderen Zutaten. Die kann man nach Belieben hinzufügen und das Rezept verfeinern. 
 
So wie es jetzt ist, ist es aber einfach mein klassisches, schottisches Porridge.
Serviert habe ich das Porridge übrigens mit einem kleinen Stück Alsan, Zimt und etwas Kokosblütenzucker – so lecker! 
 
Mögliche Varianten wären z.B. Nuss-Stücke, Beeren oder Schokoladenstreusel unterzurühren, hier sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Guten Appetit!

Schottisches Porridge

Mein Basis-Frühstück ist dieses Porridge, das schnell und einfach gekocht ist.
Zubereitungszeit15 Min.
Gericht: Frühstück
Land & Region: Britisch
Keyword: Frühstück, Haferflocken, Porridge, schnell
Portionen: 1
Autor: Caro KüchenVee

Zutaten

  • 40 g Haferflocken
  • 250 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • ½ Tl Alsan
  • Kokosblütenzucker
  • Zimt

Anleitungen

  • Für das Porridge gebt ihr die Haferflocken mit dem Salz und dem Wasser in einen Topf und lasst das Ganze einmal aufkochen.
  • Dann dreht ihr die Hitze runter und lasst alles bei niedriger Hitze köcheln, bis das Porridge schön cremig wird.
  • Hat es die Konsistenz erreicht, die ihr mögt, gebt ihr das Porridge in eine Schüssel und bestreut es mit dem Kokosblütenzucker und dem Zimt.
  • Auch das Stück Alsan gebt ihr auf das Porridge, dann ist die Basis-Variante fertig.

Für dich vielleicht auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating