Kochen, Regional

Sticky Kartoffel-Tofu Pfanne mit Sesam

Sharing is caring

Es gibt ja einige Dinge, die Schweden und Deutschland in Bezug auf Essen gemeinsam haben. In beiden Ländern ist man Kaffeeliebhaber, mag Milchprodukte und Käse und Fisch. Aber eine Liebe, die ist Schweden und Deutschland wirklich groß: die Liebe zu Kartoffeln. Kartoffeln stehen auch in Schweden mindestens einmal wöchentlich auf dem Speiseplan – genauso wie ich es aus Deutschland kenne. Weil ich Kartoffeln auch liebe, koche ich auch ständig etwas mit Kartoffeln. Diesmal ist es eine sticky Kartoffel-Tofu-Pfanne mit Sesam geworden!

Diese Sticky Kartoffel-Tofu-Pfanne mit Sesam ist ziemlich schnell zubereitet und trotzdem etwas außergewöhnlicher als Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree. Die leckere, sticky (also klebrig) Sauce, die eine schöne Schärfe, gleichzeitig Süße und natürlich Würze zu diesem Gericht beiträgt, umschließt Kartoffeln und Tofu wunderbar und gibt der sticky Kartoffel-Tofu Pfanne mit Sesam genau den richtigen Kick.

Ich liebe die sticky Kartoffel-Tofu-Pfanne mit Sesam zum Beispiel mit etwas Brokkoli, aber auch zu frischem Salat oder als Beilage zu veganen Bratlingen ist sie superlecker.

Wie mögt ihr Kartoffeln am liebsten?

Sticky Kartoffel-Tofu-Pfanne mit Sesam

Klebrig-würzig-scharfe Pfanne
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Kartoffel, Pfannengericht, scharf, Sesam, Tofu
Portionen: 2 Portionen
Autor: Caro KüchenVee

Zutaten

Für die Kartoffel-Tofu-Pfanne

  • 800 g Kartoffeln geschält gewogen
  • 200 g Tofu natur
  • Öl

Für die Sticky Sauce

  • 400 ml Wasser
  • 2,5 El Speisestärke
  • 5 El Sojasauce
  • 2 El Ahornsirup
  • Chiliflocken
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Cayennepfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Als Topping

  • 2 El Sesamsamen

Anleitungen

  • Zuerst schält und wascht ihr die Kartoffeln. Dann schneidet ihr sie in kleine Stücke. Je kleiner, desto schneller sind sie gar.
  • In einer großen Pfanne erhitzt ihr das Öl. Ist es heiß, gebt ihr die Kartoffeln dazu und bratet sie ca. 10 Minuten an.
  • In der Zwischenzeit schneidet ihr den Tofu in Würfel und gebt ihn dann ebenfalls in die Pfanne. Gemeinsam bratet ihr Tofu und Kartoffeln nochmal ca. 5 Minuten an. Die Kartoffeln sollten langsam weich werden.
  • Für die Sticky Sauce mischt ihr alle Zutaten bis auf die Speisestärke zusammen. Diese gebt ihr zum Schluss dazu und verrührt alles gut mit einem Schneebesen, sodass sich keine Klumpen bilden.
  • Die Sticky Sauce gebt ihr dann über die Kartoffeln und den Tofu in die Pfanne und rührt alles gut zusammen.
  • Dreht jetzt die Hitze runter und lasst alles nochmal für ca. 5-7 Minuten andicken.
  • Die Sticky Kartoffel-Tofu Pfanne verteilt ihr jetzt auf zwei Teller und bestreut sie mit den Sesamsamen.
  • Guten Appetit!

Für dich vielleicht auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating