Frühstück

Apfel-Oatmeal mit karamellisiertem Apfel und Walnüssen

Sharing is caring

Guten Morgen, guten Morgen, guten Morgen Sonnenschein… Hier in Schweden trifft das aktuell leider nicht so ganz zu – seit gestern schneit es! Da bekomme ich gleich Lust auf Kerzen, Kuscheldecke, ruhige Musik und ein Buch im Bett. Oder auf ein leckeres Frühstück, zum Beispiel auf ein Apfel-Oatmeal mit karamellisiertem Apfel und Walnüssen!

Dieses Apfel-Oatmeal mit karamellisiertem Apfel und Walnüssen ist für mich der Inbegriff eines außergewöhnlichen und doch schnellen, leckeren Frühstücks. Wärmend und cremig ist das Oatmeal und der karamellisierte Apfel und die Walnüsse schön süß und knackig. In Kombination ergibt das ein richtig tolles Frühstück.

Natürlich könnt ihr das Apfel-Oatmeal mit karamellisiertem Apfel und Walnüssen auch zu jeder anderen Tageszeit genießen, für mich ist Oatmeal aber ein Frühstücks-Gericht. Wie dem auch sei: viel Spaß beim Nachkochen und genießt euer Oatmeal!

Apfel-Oatmeal mit karamellisiertem Apfel und Walnüssen

Zimtig und cremig mit einem crunchy Topping ist dieses außergewöhnliche Oatmeal
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Frühstück
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Apfel, Haferflocken, Walnuss, Zimt
Portionen: 2 Portionen
Autor: Caro KüchenVee

Zutaten

  • 80 g Haferflocken Feinblatt
  • 500 ml Wasser
  • ½ Tl Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 2 El Zucker

Anleitungen

  • Zuerst wascht ihr den Apfel und schält ihn gegebenenfalls. Dann schneidet ihr ihn in kleine Stückchen.
  • Etwa ¾ des Apfels gebt ihr gemeinsam mit Haferflocken, Wasser, Salz und Zimt in einen Topf und lasst es einmal aufkochen. Dann lasst ihr das Oatmeal bei niedriger Hitze köcheln und eindicken.
  • In der Zwischenzeit gebt ihr den Zucker in eine Pfanne. Sobald dieser langsam zu schmelzen beginnt, gebt ihr den restlichen Apfel und die Walnüsse hinzu. Wenn ihr mögt, könnt ihr diese vorher etwas klein hacken.
  • Den Apfel und die Walnüsse vermengt ihr nun mit dem Zucker bis dieser langsam zu karamellisieren beginnt. Dann nehmt ihr die Pfanne von der Hitze und lasst alles ein wenig abkühlen.
  • Hat das Oatmeal die für euch gewünschte Konsistenz erreicht, verteilt ihr es in die Schüsseln und gebt jeweils etwas von dem karamellisierten Apfel und den Walnüssen als Topping oben drauf. Guten Appetit!

Für dich vielleicht auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating