Backen, Frühstück

Süße Süßkartoffel

Sharing is caring
Habe ich schon erwähnt, dass ich im Herbst und an grauen Tagen ganz besonders gerne orangene Dinge esse? So wie meine Möhrenpommes mache ich dann sehr gerne Ofenkürbis. Wenn es etwas süßes geben soll, wandert die Süße Süßkartoffel in den Backofen!
 
Eigentlich esse ich Süßkartoffeln fast immer herzhaft, manchmal habe ich da aber keine Lust drauf und dann mache ich diese süße Variante. Die ist genauso einfach wie die herzhafte und schmeckt sogar zum Frühstück gut 😉

Süße Süßkartoffel

Zum Frühstück oder als süßes Mittagessen
Zubereitungszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Himbeere, süß, Süßkartoffel, Zimt
Portionen: 1
Autor: Caro KüchenVee

Zutaten

  • 1 mittelgroße Süßkartoffel
  • 1 Handvoll Himbeeren TK oder frisch
  • 4 El Sojajoghurt
  • Schokostreusel
  • Zimt

Anleitungen

  • Zuerst muss die Süßkartoffel zubereitet werden. Die muss erst gewaschen und geschrubbt werden, schälen tue ich die nämlich nicht.
  • Während ihr noch wascht, kann der Backofen schon einmal auf 200°C vorheizen.
  • Die gewaschene Süßkartoffel schneidet ihr dann in der Hälfte ein, schneidet sie aber nicht ganz durch, damit ihr sie später noch befüllen könnt!
  • Dann kommt die Süßkartoffel in den Ofen und muss ca. 40 Minuten backen. Das kommt aber auch ganz darauf an, wie fest ihr sie mögt. Ich mag sie am liebsten ziemlich matschig-weich, deswegen backe ich sie etwas länger. Stecht am besten zwischendurch immer mal mit einer Gabel in die Süßkartoffel und testet die Konsistenz.
  • Ist die Süßkartoffel so weich wie ihr sie haben wollt, nehmt ihr sie aus dem Ofen und lasst sie kurz auf einem Teller etwas abkühlen. Dann bestäubt ihr sie mit Zimt, füllt sie mit den Himbeeren und dem Sojajoghurt und toppt alles noch mit den Schokostreuseln.
  • Und dann müsst ihr sie nur noch genießen! Guten Appetit!

Für dich vielleicht auch interessant...

1 Kommentar

  1. […] ihr schon mal Süße Süßkartoffel probiert? Wenn nicht, dann ist es jetzt höchste Zeit! Ich liebe Süßkartoffeln sowohl herzhaft […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating