Riegel, Snacks

Schoko-Erdnuss-Proteinriegel

Sharing is caring

Hej mal wieder! Ich hab mich aus verschiedenen Gründen in den letzten Wochen hier ein wenig zurückgenommen – sorry dafür! Die Zeit habe ich aber auch genutzt, um ein paar neue Rezepte auszuprobieren und dieses hier ist eines davon: Schoko-Erdnuss-Proteinriegel!

Ich trainiere seit Corona begonnen hat deutlich mehr und deutlich fokussierter als sonst und ernähre mich seitdem auch deutlich proteinreicher. Aber jeden Tag einen gekauften Proteinriegel essen oder einen Proteinshake trinken, will ich nicht. Außerdem produzieren insbesondere die gekauften Riegel ziemlich viel Verpackungsmüll und sind oft nicht so leicht in vegan zu finden. Meine Lieblinge sind die Riegel von Barebells, die aber eben auch ihren Preis haben… Deswegen habe ich selbst ein wenig herumprobiert und nun ein für mich passendes und leckeres Rezept gefunden.

Die Schoko-Erdnuss-Proteinriegel sind schön knusprig, süß und gar nicht so sandig und kompakt wie gekaufte Proteinriegel. Außerdem sind sie sehr einfach gemacht, da ihr sie weder backen noch formen müsst.

Der Proteingehalt meiner Schoko-Erdnuss-Proteinriegel liegt bei 30 Prozent, was für selbstgemachte Proteinriegel ziemlich gut ist! Je nachdem wie groß ihr die Riegel schneidet, haben sie zwischen 12,5 und 18,75 Gramm Protein pro Riegel. Ich habe die Schoko-Erdnuss-Proteinriegel in etwas kleinere Portionen mit 12,5 Gramm Protein pro Riegel geschnitten.

Die Zutaten für die Riegel bekommt ihr auch relativ einfach. Die Soja-Proteincrispies habe ich bei Koro gekauft, mein Protein ist dieses hier (es geht aber natürlich auch jedes andere Proteinpulver, das ihr mögt) und alles andere bekommt ihr im Supermarkt! Also: Viel Freude beim Nachmachen und guten Appetit!

Schoko-Erdnuss-Proteinriegel

Schnelle Proteinriegel mit bis zu 19 Gramm Protein pro Riegel!
Zubereitungszeit15 Min.
30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Kleinigkeit
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Erdnussbutter, Protein, Proteinriegel, Riegel
Portionen: 12 Proteinriegel
Kalorien: 147kcal
Autor: Caro KüchenVee

Equipment

  • Schüssel
  • Auflaufform
  • Backpapier
  • Esslöffel

Zutaten

  • 160 g Sojacrispies
  • 100 g Erdnussbutter oder Erdnussmus crunchy
  • 140 g Sirup optional zucker-/kalorienfrei
  • 40 g Proteinpulver Schokogeschmack
  • 50 ml Wasser
  • 1 Prise Zimt

Anleitungen

  • In einer Schüssel vermischt ihr zuerst die Sojacrispies mit dem Proteinpulver und dem Zimt. Dann gebt ihr die Erdnussbutter, den Sirup und das Wasser hinzu und vermischt alles.
  • Die Masse gebt ihr in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform (oder Ähnliches) und stellt diese für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.
  • Sobald die Schoko-Erdnuss-Proteinriegel fester geworden sind, könnt ihr sie mit einem scharfen Messer in die gewünschte Größe schneiden. Ich habe aus dieser Menge 12 Riegel geschnitten.
  • Lasst es euch schmecken und viel Erfolg beim Training!

Für dich vielleicht auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating