Frühstück

Saftiges Carrot-Cake-Oatmeal

Sharing is caring

Guten Morgen, Freunde der Sonne! Heute habe ich mal wieder ein neues Oatmeal-Rezept ausprobiert, von dem ich sofort begeistert war. Es ist schön saftig und zimtig und noch dazu wunderschön orange. Dieses Carrot-Cake-Oatmeal ist definitiv einen Versuch wert! Insbesondere Möhren-Liebhaber wie ich werden dieses Frühstück genießen.

Getoppt mit etwas veganem Frischkäse oder Sojajoghurt und ein paar gebrannten Kernen für den nötigen Crunch ist dieses Carrot-Cake-Oatmeal eine wunderschöne Abwechslung zum Basic-Oatmeal, das es sonst bei mir gibt.

Noch dazu hat dieses Carrot-Cake-Oatmeal durch die Möhre, die statt Banane verwendet wird, weniger (Frucht-) Zucker und weniger Kalorien.

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachmachen und guten Appetit!

Saftiges Carrot-Cake-Oatmeal

voll von Vitaminen und superlecker
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Frühstück
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Haferflocken, Möhre, Oatmeal, Porridge
Portionen: 1 Portion
Autor: Caro KüchenVee

Zutaten

Carrot-Cake-Oatmeal

  • 50 g Haferflocken
  • 80 g geraspelte Möhre
  • 300 ml Wasser nach Bedarf mehr
  • 2 Tl Zimt
  • ½ Tl Ingwerpulver
  • ½ Tl Kurkuma

Topping

  • veganer Frischkäse oder Sojajoghurt
  • gebrannte Kerne

Anleitungen

  • Gebt alle Zutaten für das Oatmeal in einen Topf und lasst das Ganze einmal aufkochen.
  • Lasst das Carrot-Cake-Oatmeal dann bei niedriger Hitze bis zur gewünschten Konsistenz einkochen.
  • Als Topping gebt ihr ein paar gebrannte Kerne und einen Esslöffel veganen Frischkäse (oder Sojajoghurt) auf das Carrot-Cake-Oatmeal.
  • Guten Appetit!

Für dich vielleicht auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating