Go Back

Halloween-Bananenbrot mit blutigen Walnuss-Gehirnen

Ganz tierleidfrei und trotzdem schön gruselig für Halloween!
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Banane, Bananenbrot, Halloween, Walnuss
Portionen: 1 Kastenform
Autor: Caro KüchenVee

Zutaten

Für das Halloween-Bananenbrot

  • 250 g Mehl bei mir Weizenmehl
  • 2 reife Banenen, ca. 200-250g
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 2 El Zucker
  • 100 ml Haferdrink
  • 2 El Olivenöl
  • 3 Tl Spirulina-Pulver
  • 1 Prise Zimt

Für die blutigen Walnuss-Gehirne

  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 4 El Puderzucker
  • 1 Spritzer Wasser
  • 1/2 Tl Himbeer- oder Erdbeermarmelade

Anleitungen

  • Zuerst matscht ihr mit einer Gabel die Bananen in einer Schüssel zu Brei.
  • Jetzt gebt ihr alle trockenen Zutaten AUSSER das Spirulina-Pulver und den Zimt hinzu und rührt das Ganze mit einem Esslöffel ein wenig um.
  • Zum Schluss kommen Haferdrink und Öl hinzu.
  • Jetzt fettet ihr die Kastenform mit ein wenig Öl ein und füllt dann die Hälfte des Teiges hinein.
  • Die andere Hälfte des Teiges vermischt ihr mit dem Spirulina-Pulver und dem Zimt, sodass ihr einen schön dunkelgrünen Teig habt.
  • Den grünen Teig gebt ihr dann auf den hellen Teig und vermengt beide Teige ein wenig mit einer Gabel, damit ihr ein schönes Marmor-Muster bekommt.
  • Das Halloween-Bananenbrot backt ihr dann bei 180 Grad Ober-Unter-Hitze für ca. 40 Minuten. Macht zwischendurch die Stäbchenprobe! Ist das Bananenbrot gut durchgebacken, nehmt ihr es aus der Form heraus und lasst es abkühlen.

Für die blutigen Walnuss-Gehirne

  • Ihr rührt nun ca. 2 Puderzucker mit einem Spritzer Wasser zu einem cremigen Zuckerguss an. In diesen Zuckerguss tunkt ihr nun die Walnusshälften.
  • Mit einem Zahnstocher gebt ihr nun ein wenig Himbeermarmelade in die Walnuss-Rillen. Die Walnuss-Gehirne lasst ihr nun trocknen.
  • Für den Zuckerguss auf dem Halloween-Bananenbrot rührt ihr den restlichen Zuckerguss mit Wasser an und verstreicht ihn auf der Oberfläche. Dann setzt ihr die blutigen Walnuss-Gehirne auf das Halloween-Bananenbrot und lasst das Ganze trocknen.
  • Guten Appetit und Happy Halloween!