Backen, Kleingebäck

Schokowaffeln

Sharing is caring
Zum Frühstück, als Snack, als Nachtisch oder wann auch immer – ich mag Waffeln zu jeder Tageszeit gerne, weswegen ich in letzter Zeit auch ziemlich oft welche gebacken habe. Mein aktueller Favorit sind Schokowaffeln!
 
Seit ich eine Silikonform habe, backe ich viel lieber Waffeln. Ich weiß so, dass die Waffeln nicht zerreißen und muss mich außerdem so gut wie gar nicht um die Entstehung kümmern. Ich rühre einfach den Teig zusammen, fülle ihn in die Form, stelle die in den Backofen und warte bis meine Waffeln fertig sind. So einfach! Und die Silikonform nimmt außerdem viel
weniger Platz in der Küche weg als ein Waffeleisen. Deswegen mache ich also in letzter Zeit ständig Waffeln 😊
 
Das Rezept für Schokowaffeln teile ich deswegen als ein weiteres in meiner Reihe von Waffeln, das für Zimtwaffeln und vegane Frischeiwaffeln habt ihr ja schon 😉 Ich denke, da werden auch noch einige
weitere folgen…
 

Für 4 Schokowaffeln braucht ihr:

1 reife Banane (ca. 100g)
120 g Dinkelmehl
1 Tl Backpulver
30 g Kokosblütenzucker
2 El Kakao (ca. 15 g)
100 ml Haferdrink
50 ml Wasser
 
 
Zuerst zermatscht ihr die Banane, dann gebt ihr den Haferdrink hinzu und verrührt das Ganze.
Als nächstes kommen die trockenen Zutaten, die ihr in die Schüssel einrieseln lasst.
Zum Schluss fügt ihr noch das Wasser hinzu und rührt alles zu einem glatten Teig.
Den Waffelteig füllt ihr gleichmäßig in die Silikonform, die ihr vorher mit kaltem Wasser ausgewaschen habt (so spart ihr euch das Einfetten!)
Die Schokowaffeln müssen dann bei 180°C Umluft ca. 8-10 Minuten backen. Schaut zwischendurch mal rein, ob sie schon fertig sind!
 
Ich esse die Schokowaffeln gerne mit veganem Joghurt und Himbeeren, aber auch mit Erdnussbutter und Schokosauce sind die Schokowaffeln ein Traum!
Lasst es euch schmecken!
 

Schokowaffeln

Schnell, einfach und lecker
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Kleinigkeit
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Banane, Schoko, Waffel
Portionen: 4 Waffeln
Autor: Caro KüchenVee

Zutaten

  • 1 reife Banane ca. 100g
  • 120 g Dinkelmehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 30 g Kokosblütenzucker
  • 2 El Kakao ca. 15 g
  • 100 ml Haferdrink
  • 50 ml Wasser

Anleitungen

  • Zuerst zermatscht ihr die Banane, dann gebt ihr den Haferdrink hinzu und verrührt das Ganze.
  • Als nächstes kommen die trockenen Zutaten, die ihr in die Schüssel einrieseln lasst.
  • Zum Schluss fügt ihr noch das Wasser hinzu und rührt alles zu einem glatten Teig.
  • Den Waffelteig füllt ihr gleichmäßig in die Silikonform, die ihr vorher mit kaltem Wasser ausgewaschen habt (so spart ihr euch das Einfetten!)
  • Die Schokowaffeln müssen dann bei 180°C Umluft ca. 8-10 Minuten backen. Schaut zwischendurch mal rein, ob sie schon fertig sind!

Für dich vielleicht auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating