Backen, Kuchen

Einfacher Osterzopf mit Trockenhefe

Sharing is caring

Osterzopf ist einfach etwas, das für mich zu Ostern dazu gehört. Fluffiger Hefeteig mit Marmelade, Margarine oder Schokoaufstrich, genau das ist Osterzopf. Und irgendwie schmeckt er Ostern auch anders als sonst, dieser Hefezopf.

Ganz besonders lecker ist dieser Hefezopf, wenn man Zeit in die Zubereitung investiert. Am besten schon am Tag vorher! Am Ostermorgen kann der Zopf dann noch einmal schnell im Backofen erwärmt werden und schmeckt wunderbar zum Frühstück. 

Frohe Ostern!

Osterzopf mit Trockenhefe

Schnell und mit Standard-Zutaten
Zubereitungszeit1 Std. 30 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Hefegebäck, Hefezopf, Ostern, Trockenhefe
Portionen: 1 Osterzopf
Autor: Caro KüchenVee

Zutaten

  • 500 g Weizenmehl
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 1 Paket Trockenhefe
  • 250 ml Sojamilch
  • 1 Prise Salz
  • Sojamilch zum Bestreichen
  • Evtl mehr Mehl

Anleitungen

  • Für den Hefeteig vermischt ihr Mehl, Zucker, Hefe und Salz und gebt dann langsam die Sojamilch dazu. Anschließend muss das Ganze zu einem geschmeidigen Teig geknetet werden.
  • Der Teig muss dann etwa eine Stunde an einem warmen Ort gehen, danach wird er wieder ordentlich durchgeknetet. Ich boxe ihn ganz gerne oder werfe ihn auf die Arbeitsfläche – das macht Spaß und lockert den Teig enorm auf.
  • Dann muss der Teig nochmal etwa eine halbe Stunde gehen, bis er schließlich geformt wird. Für den Zopf formt ihr vier gleich lange und breite Streifen und flechtet sie.
  • Die Rosen bestehen aus einem Mittelstück und mehreren dünnen Kreisen, die darum gelegt werden. Als letztes wird der Zopf noch mit etwas Sojamilch bestrichen.
  • Jetzt kommt der Osterzopf bei 180 Grad Umluft ca 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen. Schaut nach, wann er braun wird, dann ist er fertig.

Für dich vielleicht auch interessant...

1 Kommentar

  1. […] habe schon oft Hefezopf gebacken, mal mehr, mal weniger erfolgreich. Ich habe zum Beispiel ein Rezept für Osterzopf mit Trockenhefe, das ist auch sehr gerne mag – aber mit frischer Hefe wird der Hefezopf dann doch noch besser. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating