Kochen, Suppe

Kürbis-Kokos-Suppe mit Ingwer

Sharing is caring
Nach einem ganzen Monat in Freiburg hat es mich letzte Woche wieder
nach Hause in den Norden verschlagen – drei Tage Familienbesuch als Ablenkung in der Prüfungsphase. Das tat auf jeden Fall gut, einmal rauszukommen und vor allem, um endlich wieder etwas Zeit fürs Bloggen zu finden. 
 
An einem der drei Tage war ich mit meiner Mama in Hamburg
essen und hatte da eine richtig geniale Suppe – und genau die habe ich versucht nachzumachen, sobald ich wieder in Freiburg war. Und hier ist sie: meine neue Lieblingssuppe: Kürbis-Kokos-Suppe mit Ingwer!
 
Die Kürbis-Kokos-Suppe mit Ingwer ist wunderbar cremig und
wärmt von innen heraus. Außerdem eignet sie sich (wichtig für die
Prüfungsphase!) sehr gut zum Aufwärmen 😉
 
Ich habe zu der Kürbis-Kokos-Suppe mit Ingwer ein Brötchen gegessen, dass ich vom Foodsharing hatte, da ich (immer noch…) nicht einkaufen war. Sobald die ersten Prüfungen durch sind, wird mein Kühlschrank aber wieder gefüllt…
Viel Freude beim Kochen und guten Appetit!

Kürbis-Kokos Supper mit Ingwer

Schnell gekocht und cremig-scharf
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Suppe
Land & Region: Asiatisch
Keyword: Ingwer, Kokos, Kürbis
Portionen: 2

Zutaten

  • 600 g Kürbis z.B. Hokkaido
  • ½ Dose Kokosmilch ich habe eine light-Variante genommen
  • 10 g Ingwer
  • 1 Tl Kurkuma
  • 1 Tl Ingwer gemahlen
  • 1 Tl Gemüsebrühe

Anleitungen

  • Los geht es mit dem Kürbis. Den wascht, ggf. schält (wenn ihr keinen Hokkaido habt) und schneidet ihr und kocht ihn dann weich.
  • Anschließend gießt ihr ihn ab und gebt die Kokosmilch und die Gewürze in den Topf.
  • Den frischen Ingwer reibt ihr fein und gebt ihn ebenfalls dazu.
  • Dann lasst ihr das Ganze mit ca. 100 ml Wasser noch einmal aufkochen, sodass alles gleichmäßig warm ist.
  • Jetzt püriert ihr die Kürbis-Kokos-Suppe mit Ingwer entweder im Mixer oder mit einem Pürierstab und schon ist die Suppe fertig!

Für dich vielleicht auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating